Die HORNBACH Baumarkt AG, eine der größten Bau- und Gartenmarkt-Ketten in Europa, wird ihrer Verantwortung als nachhaltiges Unternehmen gerecht und stellt Mitarbeiterdokumente über NOVIPLAN [e.portal] digital bereit.

Mit über 160 Filialen in 9 Ländern zählt die HORNBACH Baumarkt AG mit Sitz in Bornheim (Pfalz) zu den größten Betreibern von Bau- und Gartenmärkten in Europa. Rund 23.000 Beschäftigte erwirtschaften einen Umsatz von mehr als 5,5 Mrd. Euro pro Jahr. Verkaufskonzept und Sortiment sind sowohl im stationären DIY-Einzelhandel als auch in den Onlineshops auf die Bedürfnisse von Projektkunden und Profis ausgerichtet. Als zukunftsorientiertes, familiengeführtes Großunternehmen mit mehr als 125-jähriger Tradition verfügt HORNBACH heute über eine Verkaufsfläche von rund 1,9 Mio. m² und ein unverwechselbares Markenimage.

Nachhaltigkeit und Digitalisierung werden bei HORNBACH groß geschrieben. Um seiner Verantwortung als nachhaltiges Unternehmen gerecht zu werden und gleichzeitig Kostensenkungspotenziale auszuschöpfen, setzt HORNBACH auf innovative Konzepte und intelligente IT-Lösungen. Im Personalbereich hat sich das Unternehmen deshalb für NOVIPLAN [e.portal], das Online-Portal des Karlsruher Software-Spezialisten INTENSIO, entschieden, um seinen Mitarbeitern in den 96 deutschen Filialen Entgeltnachweise und sonstige Mitarbeiterdokumente direkt auf ihr Smartphone, Tablet oder ihren PC zu bringen. Der Entscheidung vorausgegangen war eine Prüfung der Software nach höchsten Sicherheitskriterien durch eigens hierfür hinzugezogene Experten. Wichtig waren HORNBACH aber nicht nur die Leistungsfähigkeit und Sicherheit der Lösung, sondern auch die einfache Bedienung mit wenigen Klicks sowie die Möglichkeit, das Portal on premise und nach eigenen Anforderungen zu betreiben.

Heute werden im Anschluss an die Abrechnung in SAP-HCM jeden Monat rund 12.000 Lohn- und Gehaltsabrechnungen vollautomatisch und komplett verschlüsselt an NOVIPLAN [e.portal] übergeben, dazu Sozialversicherungsmeldungen, Lohnsteuerbescheinigungen und diverse Mitarbeiterinformationen. Sobald neue Dokumente im Portal ankommen, werden die betroffenen Mitarbeiter hierüber per E-Mail informiert. Über einen Browser oder die passende NOVIPLAN Mitarbeiter-App können sie dann jederzeit kennwort- und zwei-faktor-gesichert auf ihre Belege zugreifen, sie downloaden und speichern.

Für HORNBACH bedeutet der Umstieg von der papierbasierten auf die digitale Entgeltabrechnung eine komfortable, zeit- und kostenoptimierte Personalabrechnung bei gleichzeitig deutlich weniger Papier und damit weniger Ressourcenverbrauch.

Gut für HORNBACH und gut für die Umwelt.